~*Natürlich Blond*~
  ~*Liebe in der Güllegrube*~
 

Liebe in der Güllegrube

-Eine Geschichte geschrieben von Chantal und Elena-


Hugo und Uschi kennen sich schon seit langer,langer Zeit.

Hugo war schon immer heimlich in Uschi verliebt.

Uschi jedoch stand mehr auf Arnold.


Hugo war ein Bauernjunge,in seiner Freizeit spielte er gerne in der Güllegrube,demnach roch er auch immer sehr streng,was Uschi abschreckte.

Aber Arnold,der Sohn von Tittenschnippler Professor Arnold der III,war ja um einiges attraktiver.Er spielte gerne Klavier und wenn sein Papi nich zu Hause war hörte er am Liebsten Lordi.

Zu ihrem 13.Geburtstag lud Uschi Arnold ein.Sein Geschenk für sie war 1x Tittenschnippeln bei seinem Vater,also liess Uschi dies machen...

Sie liess sich ihre Titten auf 3fachG aufpumpen!Als Hugo das sah,standen nich nur die Schwänzchen seiner Kälber senkrecht in die Luft!


Doch Uschi war sehr stolz:"Ich habe die von Arnold gekriegt.Und sein Vater massiert mir jetzt drei mal die Woche die Brüste damit sie ihr Volumen beibehalten.Pr.Arnold der III ist wirklich sehr...sehr...sanft...und professionell!!"

Nach 4 Wochen waren die Massage-Einheiten vorbei und Arnold machte die Massagen in seiner Freizeit weiter,doch einmal rutschte Arnolds Hand weiter runterals Brusthöhe und massierte die kleine Uschi....Uschi war verunsichert was sie tun sollte!!!

Doch in einem Film ihres Bruders hatte sie mal gesehen,wie eine blonde Frau den Pullermann eines Mannes lutschte.Sie erinnerte sich auch an ein Lied was ihr Bruder mal gehört hatte..."Spreiz die Beine,zeig die Fotze, lass dich gehen.."....

Also nahm Uschi sich dieses Lied als Vorbild und dann streichelte nicht mehr nur Arnolds Hand Uschis kleine Uschi....Uschi fand es total geil,aber nah kurzer Zeit gab ihr das ganze Nichts mehr und sie wollte neue Erfahrungen machen!

Arnold schien ihre Gedanken lesen zu können.Er holte unter seinem Bett ein dickes Buch hervor.

K-a-m-a-s-u-t-r-a....

Die Auswahl war riesig....

Als sie die ersten Kapitel durchhatten,kamen die Stellungen mit 2 Männern und einer Frau.Uschi´s Augen wurden groß..."Wow,das will ich!!Noch mehr Uschi-Streicheleien!!"...

Eig. war Hugo als drittes Mitglied für den "Banana-Split" geplant,aber Hugo hatte durchs Fenster zugeschaut und er weinte bitterlich.Da kam die Sekräterin von Arnolds Vater zu Ihm:"Hallo ich bin Beate.Kann ich dir irgendwie behilflich sein?!"

Hugo guckte sie an:"Neeeeeiiiin!!Verpiss dich,lass mich in Ruhe!!"

Nach einger Zeit entwickelte Uschi einen Fetisch für unnormale Orte an denen sie ihre Fantasien auslebte und als sie eines Tages von der Schule nach Hause ging,begegnete ihr Hugo,der gerade in seiner Güllegrube spielte...!!

Aber nicht allein...er hatte sich schliesslich doch noch für das Angebot von Beate entschieden.Uschi sah,wie er sie an ihren Glocken fasste und Beate über ihn herfiel..."Oh Hugo!!!......."..........

Uschi merkte,dass sie in ihrem tiefsten Inneren doch Gefühle für Hugo hatte und so enstand ein Kampf....-Schlamm-....ähhh- Güllekatchen zwischen Beate und Uschi.

Hugo stand fassungslos da.Da kam auch noch Arnold dazu:"Man diese Weiber!" Beide schauten sich an....:"Da ist noch eine Güllegrube....!!"

Und so verschwanden Hugo und Arnold in der Grube....

Hugo und Arnold wurde klar,dass sie für einander bestimmt waren,auch wenn sie nun ausgeleierte Puperzen hatten...Uschi konnte das nicht verkraften,sie ging an den Platz der Güllegrube,schloss ihre Augen und machte sie nie wieder auf....

Von diesem Tage an lebten Hugo und Arnold glücklich bis an ihr Ende!!!

=> (Das endete übrigens auch in der Grube...sie hatten es zu Wild...naja ihr wisst schon....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

 
  2238 Besucher (6902 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=